Das AKW-Grohnde ist vom Netz

Das muss jetzt gefeiert werden

Kommt am 28. Mai zur Party

In der Sumpfe: Mit Livemusik und Buffet

Eintritt frei, Spenden erforderlich

Das AKW Grohnde ist vom Netz

Das umstrittene AKW Grohnde war seit 1985 am Netz und lief im Regelbetrieb. Verschleiß und Materialversprödung blieben nicht aus: Bisher waren 279 meldepflichtige Ereignisse der der Stufen 0-1 (7-stufige Ines-Skala) zu verzeichnen. Zudem produzierte das AKW Tag und Nacht nicht nur Strom, sondern auch hochradioaktiven Atommüll und ist einem dauernden Terror-Risiko ausgesetzt. Dass es jetzt abgeschaltet ist, und hoffentlich auch bleibt, konnten wir zu Silvester 2021 im kleinen Kreis direkt am AKW feiern (Näheres unter Aktuelles -> Aus für Grohnde).

Vorladung zum 28. Mai 22

Die große Party wollen wir jetzt endlich nachholen: Kommt am Samstag 28. Mai 2022 um 18 Uhr zur „Abschalt-Party“ in die Sumpfblume, Am Stockhof 2a, 31785 Hameln.

  • ab 17.30 Uhr Einlass mit Begrüßungsgetränk „Kühlwasser“
  • Kurze Redebeiträge zur Anti-Atom-Bewegung
  • Aufgelockert durch Größen lokaler Musiker*innen
  • Sonderausstellung "40 Jahre Schlacht um Grohnde"
  • Am Buffet: u.a. „Kernenergie“ und "Umweltkäse"
  • Eintritt frei*, Spenden erforderlich
    * Bitte beachtet die aktuellen Coronaregeln

Veranstalter: Anti-Atom-Plenum Weserbergland

Redner*innen

Kurzreden zur Geschichte des Atom-Widerstandes im Weserbergland

Peter Dickel, Regional Konferenz Grohnde abschalten
Bernhard Gelderblom, Historiker
Britta Kellermann, Regional Konferenz Grohnde abschalten

Künstler*innen

Bob Dulas and the Cliffhangers
Ralph Maten
Jule Vogt
Joel Enß

Verköstigung

Die Energiezulieferung erfolgt als Mitbring-Buffet*, kleine kernkräftige Snacks werden dazugereicht.
*Her mit der ideenreichen Leckerei zum Thema aus eurer Küche für alle. Nudelsalat geht auch ;-)

Das kreative Küchenteam der Sumpfe bietet im Café warme und kalte Küche und ein vegetarisches Full-Service-Menu für Selbstzahler an.

Ausstellung
Für besinnliche Minuten und ein wenig Wiedererkennung empfehlen wir die Sonderausstellung "40 Jahre Schlacht um Grohnde" von Bernhard Gelderblom im Gruppenraum der Sumpfe.
Download

Mit Klick auf die Bilder können Sie das Plakat und die zweiseitige Postkarte als PDF herunterladen...

Veranstaltungsort

„Abschalt-Party“ Samstag 28. Mai 2022 um 18 Uhr

Kultur- und Kommunikationszentrum Sumpfblume GmbH
Am Stockhof 2a, 31785 Hameln

Tel. Büro: 05151 93210
Tel. Cafe: 05151 932133
E-Mail: info@sumpfblume.de

Spenden

Wir suchen immer noch händeringend nach Sponsoren und Spendern, jeder Euro hilft uns weiter:

Unser Spendenkonto wird treuhänderisch verwaltet von:

AG Schacht KONRAD e.V.
Verwendungszweck-Stichwort: Info-Abend Abschaltung AKW Grohnde
IBAN: DE49 4306 0967 4067 8836 01 bei der Gemeinschaftsbank GLS Bochum EG

Für Spenden ab 50 € können absetzungsfähige Quittungen ausgestellt werden, da die AG Schacht KONRAD ein gemeinnütziger Verein ist. Bitte Name und Adresse auf der Überweisung angeben!

Bitte um Anmeldung
Um unsere Party besser planen zu können, bitten wir anreisende Gruppen um freiwillige und formlose Anmeldung unter: info@antiatom-weserbergland.de

Anti-Atom-Plenum Weserbergland Impressum, Datenschutz